Roland SH-101 als Freeware und Knuddelkissen

SH-101 als Freeware: TAL-BassLine

SH-101 als Freeware: TAL-BassLine

Sieht gut aus, funktioniert auch prima, gestern unter Mac OS X und Cubase 4 getestet.

Und das Wichtigste – der Klang – weiß auch durchaus zu überzeugen. Untenrum recht druckvoll, lediglich in den Höhen könnte manchmal ein Schimmer mehr Brillianz nicht schaden.

An meinen Hardware Roland SH-09 aus dem Jahre 1981 (glaube ich) kommt die Emulation nicht ran😉

Roland SH-09

Roland SH-09

Wobei der SH-09 auch weit weniger klangliche Möglichkeiten bietet. Aber dass, was er kann, kann er erzellent. Meiner Meinung nach unübertroffen, wenn es um warme, bassige Sounds geht. Selbst vermeintlich simple Sägezahn-Klänge statt aus diesem Ding aus einem beliebigen VST-Synth abgespielt haben einfach nicht die gleiche Wucht und Prägnanz.

Via Virtualinside, hier geht’s zum Download des SH-101 Freeware-Plugins

Wer’s gerne weniger funktional, dafür etwas knuddeliger hat, dem sei das SH-101-Kissen empfohlen:

SH-101 als Kissen

SH-101 als Kissen

Quelle: das, Kissen gibt’s bei Etsy.

2 Antworten zu “Roland SH-101 als Freeware und Knuddelkissen

  1. digitalaudioservice

    Oh ja, die frühe SH-Serie! Ich hab den 02 – wunderbar!

  2. hmmmja feines ding, der sh-2, hätte ich auch gerne🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s